MARTIN WITTWER AG

TRANSPORTE

3665 WATTENWIL

Viele Spezial- und Schwertransporte die gewisse Masse überschreiten (Länge, Breite, Höhe, Gewicht etc.) erfordern eine Polizeibegleitung.


Seit dem Jahr 2018 werden diese Polizeibegleitungen nur noch von privaten Ausnahmetransportbegleitern (ATB) ausgeführt. Somit haben auch wir uns dafür ausbilden lassen und bieten seither mit unseren 6 ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitern Ausnahmetransportbegleitungen aller Art an.

Gerne führen wir auch Streckenplanungen und Organisation von Sonderbewilligungen für Sie aus oder beraten Sie bei der Zufahrt- Streckenabklärung. Bitte kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Offerte oder für weitere Informationen und Fragen, wir beraten Sie gerne.
ATB

Häuffig gestellte Fragen

Was bedeutet private ATB genau?
Bis Ende 2018 wurden Begleitungen von Schwertransporten ausschliesslich durch die jeweilige Kantonspolizei ausgeführt. Um die Prozesse effizienter zu machen und die Kantonspolizei zu entlasten wurde diese Aufgabe vollständig ausgelagert und an speziell ausgebildete private Ausnahmetransportbegleiter (ATB) mit Polizeibewilligung übertragen. Unsere Firma besitzt 2 ATB Fahrzeuge und 6 Mitarbeiter mit der abgeschlossenen ATB Ausbildung.
Ab wann wird eine Ausnahmetransportbegleitung generell benötigt?
Die Begleitung von Transporten ist ab bestimmten Ausmassen und Gewichten (Breite von 3.80m, Höhe von 4.80m oder Gesamtlänge von 35m) erforderlich und wird von den jeweiligen Behörden angeordnet. Auch spezielle örtliche Gegebenheiten erfordern teilweise ATB.
Was sind die Aufgabe eines Ausnahmetransportbegleiters?

- Ausnahmetransporte planen und organisieren,

- bei den Behörden die entsprechenden Bewilligungen einholen,

- die Durchführung der Transporte und die Routen koordinieren,

- Transporte bei den zuständigen Polizeistellen und beim Bundesamt für Strassen ASTRA anmelden,

- die Transportbegleitungen gemäss den Standardauflagen durchführen.

Die ATB sind verantwortlich, dass Fahrzeug und Ladung auf der von der Bewilligungsbehörde vorgeschriebenen Route und unter Beachtung der Sicherheitsauflagen sicher ans Ziel gelangen. Dem Schutz der Strasseninfrastruktur und der Verkehrssicherheit muss besondere Beachtung geschenkt werden.

 

© Martin Wittwer AG. Alle Rechte vorbehalten. | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ